Spielbericht 02./03.11.2019

1. Herren - 1. Landesklasse Staffel 3 - 6. Spieltag
Unterloquitzer SV I - KSC 76 Unterweißbach II 4:4 MP (3164:3151 Holz)

Nach dem Unentschieden in Unterweißbach war diesmal Unterweißbach 2 zu Gast in Kamsdorf und wiedereinmal entwickelte sich ein spannendes Spiel. Im Startpaar hatte R. Schunke gegen den Tagesbesten der Gäste (Wollmann, 560 Holz) einen schweren Stand und gab sein Duell klar ab, O. Schunke konnte auf der letzten Bahn den Mannschaftspunkt erkämpfen. Im Mittelpaar wuchs der Rückstand für den USV dann weiter an. Während L. Bloß sein Duell aufgrund der geringeren Holzzahl verlor, erzielte J. Geyer sehr gute 555 Kegel. Leider gelang ihm nur ein Satzpunkt, sodass sein Gegner den Mannschaftspunkt mit 550 Holz gewann. Vor dem Schlussduo sah es nicht unbedingt nach einem Punktgewinn für den USV aus. Auch hier sollte es für R. Geyer nicht für einen Mannschaftspunkt reichen, sodass nur noch ein Unentschieden möglich war, dafür musste D. Huschka allerdings 75 Kegel mehr als sein Gegenspieler erzielen. Und glücklicherweise ist zur Zeit auf ihn Verlass. Mit dem Tagesbestwert von 566 Holz konnte er den klaren Rückstand in einen knappe 13-Holz-Vorsprung umwandeln. Damit erreichte man am Ende doch noch eine Punkteteilung.

Unterloquitzer SV I Kegel  MP  SaP     SaP  MP  Kegel KSC 76 Unterweißbach II
Schunke, Rene 516 0 0 - 4 1 560 Wollmann, Martin
Schunke, Olaf 512 1 2 - 2 0 503 Rudolph, Max
Bloß, Lucas 508 0 2 - 2 1 526 Mebes, Tobias
Geyer, Jens 555 0 1 - 3 1 550 Kiesel, Mario
Geyer, Robin 507 0 1 - 3 1 534 Beetz, Nico
Huschka, Daniel 566 1 3 - 1 0 478 Becher, Jonas
  3164 4 9 - 15 4 3151  


2. Herren - 2. Landesklasse Staffel 3 - 6. Spieltag
Unterloquitzer SV II - TSV 1898 Oppurg 4:2 MP (2053:2001 Holz)

​Ein spannendes Duell gab es am späten Samstagnachmittag zwischen der Zweiten und dem TSV Oppurg. In Durchgang 1 erspielte sich H.-J. Bloß sicher den ersten Mannschaftspunkt (530 Holz, Tagesbester beim USV). Das Duell von T. Bloß (520 Holz) verlief deutlich spannender, mit dem besseren für den Gästeakteur. Zur Halbzeit konnte man sich dennoch einen deutlichen Kegelvorsprung (+53 Holz) erarbeiten. Das Schlussuo Heerwagen/Probst hatte dann alle Hände voll zu tun, um den Sieg ins Ziel zu bringen. Während R. Heerwagen sein Duell knapp verlor, konnte A. Probst mit den letzten Kugeln den wichtigen zweiten Mannschaftspunkt sicheren. Und aufgrund des Holzvorsprungs sollte es am Ende zum verdienten Heimsieg reichen.

Unterloquitzer SV II Kegel  MP  SaP     SaP  MP  Kegel TSV 1898 Oppurg
Bloß, Hans- Jörg 527 1 4 - 0 0 464 Stülpner, Mike
Bloß, Theresa 520 0 1 - 3 1 530 Matthes, Uwe
Probst, Andreas 510 1 2 - 2 0 502 Caspar, Rene
Heerwagen, Robert 496 0 2 - 2 1 505 Günther, Sebastian
  2053 4 9 - 7 2 2001


Damen - Landesklasse Staffel 2 - 5. Spieltag
SG Langenwolschendorf - Unterloquitzer SV 5:1 MP (2073:1887 Holz)

Auf der schweren Zweibahnanlage begann das Spiel für die Damen des USV vielversprechend, denn K. Bloß gewann ihr Duell sicher mit ordentlichen 508 Holz. Im Anschluß jedoch fanden weder T. Bloß, noch S. Großmann die richtige Einstellung zur Bahn, sodass beide Mannschaftspunkte deutlichan das Heimteam gingen. Der Rückstand betrug nun schon vorentschiedende 154 Holz. Im letzten Paar spielte S. Gehlert starke 535 Holz, musste sich jedoch der Tagesnbesten Ludwig (566 Holz) geschlagen geben. Nun heißt es die Niederlage abzuhaken und im nächsten Spiel wieder um die Punkte zu kämpfen.

SG Langenwolschendorf Kegel  MP  SaP     SaP  MP  Kegel Unterloquitzer SV
Enderlein, Uta 469 0 1 - 3 1 508 Bloß, Kathleen
Feigel, Michaela 544 1 4 - 0 0 451 Bloß, Theresa
Herrmann, Sylke 494 1 4 - 0 0 393 Großmann, Sabine
Ludwig, Karina 566 1 3 - 1 0 535 Gehlert, Sandra
  2073 5 12 - 4 1 1887  


Gut Holz!

Wer ist online?

Aktuell sind 331 Gäste und keine Mitglieder online

Wettervorhersage

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30