Spielbericht Herren 28.Oktober 2012

1.Landesklasse Herren 200 Wurf 

 

Blau - Gelb Ehrenberg I - Unterloquitzer SV I 5135 : 4951

Am Sonntag war die 1. Mannschaft des USV zum ersten Mal bei Blau - Gelb Ehrenberg auf der Kegelanlage "Zur Schweiz" in Altenburg zu Gast. Nach dem letzte Woche nur knapp verlorenen Auswärtsspiel hoffte man auf die ersten Auswärtszähler. Doch von Beginn an zeigten die Gastgeber, wer Herr im Hause ist. Jens Geyer ( 819 Holz ) und Robin Geyer ( 807 Holz ) mußten ihre Gegner Harry Mähler ( 851 Holz ) und Jens Ohneberg ( 856 Holz ) schon auf 81 Holz ziehen lassen. Noch deutlicher wurde die Überlegenheit der Gastgeber im Mittelpaar. Dort spielten Robert Heerwagen ( 797 Holz ) und Olaf Schunke ( 842 Holz ) gegen Wilfried Präger ( 881 Holz ) und Karsten Börngen ( 882 Holz ). Somit war der Vorsprung der Gastgeber auf 205 Zähler angewachsen. Nun hoffte man auf die in der bisherigen Spielserie stark spielenden Sclußspieler des USV. Rene Schunke ( 855 Holz ) und Daniel Huschka ( 831 Holz ) konnten Ihren Gegnern Henry Müller ( 856 Holz ) und Falko Börngen ( 809 Holz ) zwar einige Zähler abnehmen, aber am Ende waren es immer noch 184 Holz Vorsprung für den Gastgeber.

HJB

 

  • Augenoptik Melle
  • Bestattungshaus Hofmann
  • Duretec GmbH
  • Malermeister Franke
  • Unsere Sponsoren
  • Sport Knabner
  • LVM Versicherungen
  • Reichmann EDV & IT-Consulting
  • Loquitz Apotheke
  • Haustechnik Service Bloss
  • G+R Haustechnik
  • Bürgerliches Brauhaus Saalfeld GmbH
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Veranstaltungen

Keine Termine

Wettervorhersage

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Wer ist online?

Aktuell sind 279 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.